Rückblick Pole Poppenspäler Tage 2012

Zurück zur Übersicht 2012

Käpt'n Sharky Theater Con Cuore, Schlitz

Käpt’n Sharky, der Held der Kinderbücher von Jutta Langreuter und Silvio Neuendorf zu Gast im Multimar Wattforum in Tönning! Stefan Maatz vom Theater Con Cuore startet sein Spiel als Michi Brockmann, dem völlig gestressten Autor von Kindergeschichten, der dringend eine Auszeit braucht. Aber nix geht so, wie es sollte. Und während Michi auf den Bus wartet, kommt er ins Grübeln und erinnert sich: wie er Käpt’n Sharky kennenlernte und als Schiffsjunge auf seinem Segler anheuerte. Wie Sharky und er in einer Seemannsspelunke auf den furchterregenden alten Bill treffen und Sharky ihn herausfordert. Na klar kann Sharky in die Felsenbucht segeln, egal, wie schwierig das sein mag! Und vor Meeresungeheuern fürchtet sich ein echter Pirat erst recht nicht. Auch wenn die schon ganze Schiffsmannschaften verschlungen haben sollen. Meeresungeheuer – so ein Quatsch. Die gibt es doch gar nicht. Also machen sich Michi und Sharky auf zur Felsenbucht. Doch dort fängt die See unter ihnen an zu brodeln und ein glitzerndes Ungetüm lässt ihr Schiff erzittern ...
Eine schöne und flüssige Zusammenfassung verschiedener Käpt’n Sharky Bücher, in der Stefan Maatz alle Register des Figurentheaters zieht. Faszinierend der Aufbau des Piratenschiffes, hinreißend das Seeungeheuer, und weite Teile des Spiels regen zum Nachspielen mit Requisiten an, die in jedem Kinderzimmer vorhanden sind. Sharky hätte es bestimmt gefallen, erobert er damit doch neue Gebiete!