Rückblick Pole Poppenspäler Tage 2011

Zurück zur Übersicht 2011

Wunschpunsch Theater der Nacht, Northeim

Man nehme: eines der phantasievollen, ironischen Kinderbücher für Erwachsene von Michael Ende, mische es mit zwei Typen mit Sonnenbrille, unterwegs in geheimer Mission, und herauskommt – ein sehr unterhaltsames Abendprogramm. Sicher kannten die meisten der Besucher des „Wunschpunsch“ das Buch von Michael Ende. Dem Zauberer Belzebub Irrwitzer, der sich gar nicht unversehens in Bedrängnis sieht, den Vertrag mit seiner höllischen Exzellenz zu erfüllen (schließlich hatte er schon immer gewisse Probleme mit dem Einhalten von Terminen) fallen seine Tante, die Geldhexe Tyrannia Vamperl und Herr Made, der „Gerichtsvollzieher“ seiner höllischen Exzellenz zur Unzeit ins Haus. Und dann sind da ja auch noch die Spione des hohen Rates der Tiere, Maurizio di Mauro und Jacob Krakel . . .
Das Theater der Nacht tauchte die Bühne in angemessen dunkles Licht, fand auch neben der Geschichte von Michael Ende temporeiche Dialoge und ließ mit viel Mystik den sagenhaften Wunschpunsch brauen! Ein sanatarchäolügenialkohöllisches Vergnügen!