Rückblick Pole Poppenspäler Tage 2007

Zurück zur Übersicht 2007

Pole Poppenspäler, Einführung und Lesung Marlene Friedrichsen,
Gila Terheggen

Theodor Storm war gerade zum Oberamtsrichter ernannt. als 1874 seine Novelle „Pole Poppenspäler" erschien. Kritiker sagten, er hätte menschlich, dichterisch für Puppenspiel und den Hanswurst getan, was Lessing und Kleist, literarisch, ästhetisch formulierten. Storm setzte mit seiner Novelle dem fahrenden Volk ein Denkmal.
Auch in diesem Jahr wurde der Novelle wieder eine Veranstaltung gewidmet, ist sie doch nicht nur der Namengeber für den Förderverein, der nun schon seit über 20 Jahren immer im September ein Figurentheater Festival ausrichtet, sondern auch ein steter Ansporn, anspruchsvolles, modernes und traditionelles Puppenspiel in der Stormstadt zu zeigen.