Rückblick

22. Pole Poppenspäler Tage 2005

Pinocchio
theater 1

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von "Pinocchio" ? Aber kennen wir sie wirklich - oder nur die Episode mit der Nase, die beim Lügen lang wird? Christine Remmert und Jojo Ludwig riefen uns die 120 Jahre alte Vorlage von Carlo Collodi in einer Rahmenhandlung als deutsch-italienisches Ehepaar ins Gedächtnis. Glaubhaft verkündete Jojo Ludwig als italienischer Restaurantbesitzer: "Jeder italienische Junge hat eine Pinocchio-Kiste!", holte sie hervor und tauchte mit seiner deutschen Frau ein in die fantastische Welt der kleinen Holzfigur. Die Inszenierung beeindruckte durch viele überraschende und höchst kreative Ideen, Momente voller Komik und Temperament. So möchte man seinen Kindern die Geschichte von Pinocchio erzählen!