Rückblick Pole Poppenspäler Tage 2005

Zurück zur Übersicht 2005

Der Bär auf dem Försterball theater 1

Im diesjährigen Eröffnungsspiel "Der Bär auf dem Försterball" nach Peter Hacks entführte uns Jojo Ludwig in eine skurrile Welt des Scheins und Seins.

Zum Försterball in Bad Losungen verkleidet sich der Bär Schmolke als Oberförster und wird von allen Gästen auch dafür gehalten. Mit dem Wechsel von Schauspiel und Figurenspiel änderten sich die Schauplätze der Komödie. Mal erlebten wir Ludwig als gehetzten Kellner im Dorfgasthof, dann als Figurenspieler, der dem Bären Schmolke, seinen Mitstreitern und Widersachern sowohl im Wald als auch in der Stadt ausdrucksstark Leben verlieh.

Mit hinreißenden Dialogen und präziser Spielweise der (leider sehr kleinen) Figuren brillierte Jojo Ludwig in dieser satirischen Komödie für Menschen, die sich keinen Bären aufbinden lassen. Ein gelungener Auftakt!