Rückblick Pole Poppenspäler Tage 2005

Zurück zur Übersicht 2005

Faust Hohenloher Figurentheater

Johanna und Harald Sperlich vom Hohenloher Figurentheater zeigten auch in diesem Jahr in Husum wieder Puppenspiel vom Feinsten.

Der "Faust" gehört seit dem 16. Jahrhundert in den verschiedensten Interpretationen zum Standardrepertoire auf der Puppenbühne. Um Wissen, Ruhm, Reichtum und Ehre zu erringen, schließt Faust einen Pakt mit Mephisto. Unerbittlich reißt ihn das Böse am Ende in den Höllenschlund. In der hier vorgetragenen Fassung, die sich an Texten aus dem 16. Jahrhundert orientierte, findet Faust in der Figur des Hanswurst einen Nachahmer und zugleich Kontrapunkt. Vermag Hanswurst es doch sich der Macht des Bösen zu entziehen.

Die Sperlichs zeigten den "Faust" mit den wunderbaren Stabfiguren von Jürgen Maaßen. Einmal mehr faszinierte die unglaubliche Vielfalt der Stimmen dieser beiden Traditionspuppenspieler.