SpNr. 45: Die Prinzessin auf der Erbse

Wann:
29. September um 14:00 Uhr
2019-09-29T14:00:00+02:00
2019-09-29T14:15:00+02:00
Wo:
Nordfriesland Museum. Nissenhaus
Herzog-Adolf-Str. 25

Die Prinzessin auf der Erbse
Papier-Puppen-Theater nach Hans-Christian Andersen
Theater Randfigur, Zempin

Im Königreich Papperonien ist alles friedlich: Das Volk ist glücklich, das Wetter schön, der König mild und weise und eigentlich könnte alles so bleiben. Aber der Prinz ist erwachsen geworden und soll heiraten. Wie nur findet er eine passende Braut? Es muss eine echte Prinzessin sein – getestet mittels Erbsentest!

Viel lieber hätte er eine, mit der er herumtoben und Scherze machen kann. Bloß nicht so eine Mimose. Und eine Prinzessin braucht sie seinetwegen auch nicht zu sein.

Mit frischem Blick und Figuren ganz aus Papier, wie es sich in Papperonien gehört, spielt Jana Sonnenberg das über 100 Jahre alte Märchen über die Kraft von Traditionen und wie man damit umgehen kann.

Die Figurenspielerin überzeugte 2018 mit einer Aufführung auf dem Lande „Der Eierdieb“ so sehr, dass wir das Stück dieses Jahr erneut im Programm haben.

Idee, Ausstattung, Spiel: Jana Sonnenberg

Spieldauer: 45 Min.