SpNr. 37: birds on strings

Wann:
27. September um 20:00 Uhr
2019-09-27T20:00:00+02:00
2019-09-27T20:15:00+02:00
Wo:
Herrmann-Tast-Schule
Am Bahndamm 1

birds on strings
Eine Suite für Vögel und Cello
theater rosenfisch, Aachen

Der Urvogel Archaeopteryx, der Alk oder das Birkhuhn – in dieser Inszenierung werden sie und andere Flugwesen liebevoll melancholisch, auch humorvoll in Szene gesetzt und erinnern uns an die Zerbrechlichkeit der Schöpfung.

Die Vogelgestalten treffen auf das anarchische Cello von Claire Goldfarb. Die Figur wird zum Instrument, das Cello wird zum Wesen und animiert die Vögel: lockt, irritiert und scheucht sie, bis sie sich auf gemeinsame Improvisationen einlassen; die Vögel aber behandeln das seltsame Geschöpf wie ihresgleichen und lassen das Cello seine animalische Seite ausleben.

„Birds on Strings“ verbindet Figurentheater und Musik, Literatur und bildende Kunst: eine Suite aus Begegnungen zwischen Vogelgestalten und einem Cello – halb szenisches Spiel, halb musikalisch-rhythmische Improvisation.

Figuren, Spiel: Stephan Wunsch | Cello: Claire Goldfarb

Spieldauer: 60 Min.