SpNr. 30: Vortrag: Figurentheater und Musik

Vortrag: Figurentheater und Musik
Von Mozart bis Pudlák

Joseph Haydn schrieb bereits im 18. Jahrhundert Musik für das Marionettentheater.

Das Salzburger Marionettentheater und die Lindauer Marionettenoper bringen Opern – nicht nur von Mozart – auf die Marionettenbühne.

Doch Musik kann so viel mehr. Sie drückt Stimmungen aus und verstärkt den visuellen Eindruck: Trauer, Freude, Spannung, Angst, Zorn, Euphorie, Hoffnung … .
Auch in diesem Jahr begleitet uns wieder Live-Musik zu verschiedenen Spielen.

Der Vortrag spürt der innigen Verbindung von Figurentheater und Musik nach. Begleitet von kurzen Geschichten erzählt er von Komponisten, die explizit für das Figurentheater arbeiteten und komponieren, und von Musik, die das Figurentheater eroberte.

Dr. Astrid Fülbier, Birgit Empen, Perdita Ehlert

Spieldauer: 60 Min.